Konduktive Therapie



Willkommen im Zentrum für Konduktive Therapie nach der ungarischen
Förderung nach Prof. Dr. Andras Petö.Hier finden Sie Informationen rund um
die Förderung körper- und mehrfachbehinderter Menschen.



Neue Therapiegeräte im Zentrum für konduktive Therapie

Das MOTOmed
Das Galileo – Therapiegerät



Fachausschuss Konduktive Förderung
Hier können Sie sich die neue Broschüre des Fachausschusses für Konduktive Therapie herunterladen.

Vorwort
Konduktive Förderung wird in Deutschland seit mittlerweile zwei Jahrzehnten mit gutem Erfolg vorwiegend zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit cerebral bedingten Bewegungsstörungen eingesetzt.

Eine ganzheitliche Sicht und Durchführung gehören ebenso zu den Wesensmerkmalen der Konduktiven Förderung, wie ihre Alltagsorientierung und die Ausrichtung auf eine möglichst vollständige Integration.





Was ist Konduktive Therapie?

Dr. Petö, ein ungarischer Neurologe, hat die konduktive Förderung als Ganzheitstherapie entwickelt, um cerebral geschedigte Kinder zu fördern und zu therapieren.

Ehrfahren Sie mehr über unser Therapiekonzept, indem Sie sich das Video dazu downloaden.

Video Download

Copyright © 2014 Zentrum für konduktive Therapie  Links  Kontakt  Impressum  Termine